Sie sind Botschafter der lebendigen Tradition benediktinischer Gastfreundschaft und der langen Geschichte des Klosters und seiner Wallfahrt, ohne die sich die Brauerei nicht entwickelt hätte. So lassen Andechser Bierspezialitäten die gelungene Verbindung von benediktinischer Gastfreundschaft, barocker Kultur und bayerischer Lebensart gleichsam „schmecken“.

Um unser erstklassiges Bier zu brauen, verwenden wir ausschließlich hochwertige Rohstoffe und lassen unseren Bierspezialitäten viel Zeit, ihre Geschmacksaromen zu entwickeln

Jedes Jahr werden über 100.000 hl Bier am Fuße des Heiligen Bergs gebraut. Ein kleiner Teil der Andechser Bierspezialitäten werden im Bräustüberl und im Klostergasthof ausgeschenkt. Das Andechser Klosterbier wird aber nicht nur in ganz Deutschland, sondern auch in vielen europäischen Ländern vertrieben.